Aktuelle Urteile zum Arbeitsrecht

Fristlose Änderungskündigung zur Einführung von Kurzarbeit

Viele Betriebe sind derzeit auf Kurzarbeit angewiesen. Der Arbeitgeber darf Kurzarbeit aber nicht einseitig anordnen. Besteht für den konkreten Betrieb kein Tarifvertrag oder keine Betriebsvereinbarung, die Kurzarbeit regeln,...

Außerordentliche Kündigung Schwerbehinderter - Fristablauf

Schwerbehinderte oder gleichgestellte Arbeitnehmer stehen unter dem Schutz des SGB IX. Ihre Kündigung bedarf unter anderem der vorherigen Beteiligung des Integrationsamtes. Dabei ist eine Reihe von Fristen zwingend zu beachten....

LKW-Fahrer mit Drogenkonsum – Fristlose Kündigung?

Über schwere LKW-Unfälle wird immer wieder berichtet. Besonders schlimme Folgen entstehen bei Auffahrunfällen am Stauende. Grund soll häufig Übermüdung oder Konzentrationsmangel des Fahrers sein. Eine Spedition hatte ihrem...

Entgelt bei Rund-um-die-Uhr-Pflege

Die Bezahlung von Arbeitnehmern im Pflegebereich ist häufig Gegenstand von Fragestellungen. In einem neueren Urteil vom 18. November 2015 (5 AZR 761/13) hat das Bundesarbeitsgericht verschiedene Fragen beleuchtet. Arbeitnehmer...

„Junger dynamischer Mitarbeiter“ – Der Klassiker zur Altersdiskriminierung neu interpretiert

Das allgemeine Gleichbehandlungsgesetz (AGG) verbietet seit 2006 ausdrücklich Diskriminierungen unter anderem wegen des Alters oder des Geschlechts. Das AGG schützt nicht nur den Arbeitnehmer in einem bestehenden...

<< Erste< zurück1-56-1011-12vor >Letzte >>