Sozialversicherungsrechtlicher Status

Haben Sie sich privat krankenversichert? Wie sorgen Sie für Ihr Alter vor?

Noch vor einigen Jahren war es keine Frage: Der Geschäftsführer sorgte selbst für sein Alter vor. Dazu konnte er Lebensversicherungsverträge abschließen, Immobilien kaufen oder sich freiwillig in der gesetzlichen Rentenversicherung versichern lassen. Diese Modelle hat das Bundessozialgericht in den letzten Jahren durchkreuzt. Nach seiner neueren Rechtsprechung sind immer mehr Geschäftsführer in der gesetzlichen Rentenversicherung zwangsversichert. Das gilt unabhängig von ihrem bisherigen eigenen Vorsorgeaufwand.

Die entscheidende Frage ist nun: Ist ein Geschäftsführer mehrheitlich am Kapital der Gesellschaft beteiligt oder ist er es nicht. Bei der letztgenannten Gruppe bedarf es besonderer Vertragsgestaltungen, um noch zu einer Befreiung von der Rentenversicherungspflicht zu kommen.

Lesen Sie mehr.