Arbeitsverträge

Der Arbeitsvertrag ist die rechtliche Grundlage Ihres Arbeitsverhältnisses. Er regelt die wechselseitigen Rechte und Pflichten. Seit einigen Jahren gelten auch für Arbeitsverträge die Bestimmungen über Allgemeine Geschäftsbedingungen. Seither hat die Rechtsprechung Klauseln gekippt, die zuvor in Arbeitsverträgen üblich waren. Dies betrifft etwa das Direktionsrecht des Arbeitgebers zu Arbeitszeit und -ort, Regelungen zur Ableistung von Überstunden und deren Abgeltung, Kosten von Schulungen und Weiterbildungen, Freiwilligkeitsvorbehalte beim Entgelt, Bezugnahmeklauseln auf Tarifverträge und Ausschlussfristen.

Die sorgfältige Gestaltung des Arbeitsvertrages vermeidet Überraschungen. Eine besondere Bedeutung kommt einer klaren Regelung auch bei befristeten Arbeitserhältnissen zu. Die Befristung muss schriftlich vor Beginn der Arbeitsaufnahme vereinbart sein und ist nur unter bestimmten Voraussetzungen zulässig.

Lassen Sie Ihre Arbeitsverträge

   • von uns entwerfen und
   • regelmäßig überprüfen.